Die Teichbesitzer haben häufig unterschiedliche Vorstellungen darüber, wie viel Algen es noch sein darf. Bei der Algenbekämpfung sollte man bedenken, dass Algen in den allermeisten Fällen Indikatoren für sehr sauberes Wasser sind, das klar ist, nicht riecht, nur optisch nicht so schön aussieht…
Es ist wichtig, das Teichwasser vor Kontamination durch Tierurin und Rasendünger zu schützen und dauerhaft von Falllaub und organischen Abfällen aus der Umgebung freizuhalten.

Sollte in einem Teich, der regelmäßig mit dem BIO-TEICHREINIGERgepflegt wird, trotzdem eine grüne Trübung durch einzellige Algen und Blaualgen (kleine schwebende grüne Teilchen im Wasser) entstehen, hilft am besten das Präparat FLOKULANT.

Das mit Wasser verdünnte FLOKULANT wird mit einer Gießkanne auf die Wasseroberfläche gegeben und die Wasserblüte (Algen und Blaualgen) bilden immer größere Ansammlungen – Flocken – die sich anschließend am Teichgrund absetzen. Von da aus sollten sie abgesaugt werden. So können Sie sehr schnell ein klares, zum Baden geeignetes Teichwasser erzeugen.

Zusammenhängende Verweise:
BIO-TEICHREINIGER
FLOKULANT

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

In unserem Online-Shop finden Sie alle unsere Produkte.

Přejít do obchodu

Wählen Sie landesweit unter mehr als 250 Händlern

Finden Sie Ihren nächsten PROXIM-Händler. In ganz Tschechien finden Sie unsere Produkte bei mehr als 250 Händlern.

Zjistit více

Werden Sie zum zertifizierten Händler

Mit dem Zertifikat Zertifizierter PROXIM-Händler erhalten Sie unsere Handels- und Marketingunterstützung, Rabatte und Boni.

Zjistit více

OPPIK – Programm Marketing

Projekttitel: EXPORTFÖRDERUNG PROXIM S.R.O. 2019-2020
Registriernummer des Projekts: CZ.01.2.111/0.0/0.0/18_167/0013215

Aufgrund des Projekts präsentiert die PROXIM s.r.o. ihre Produkte und Leistungen auf internationalen Messen in Köln, Moskau und Stuttgart.

Proxim – Mitarbeiterfortbildung / Förderungsgeber: Tschechisches Ministerium für Arbeit und Soziales

Finanzierung: ESF – Operationelles Programm BESCHÄFTIGUNG • Dauer: November 2019 bis Oktober 2021 • Registriernummer des Projekts: CZ.03.1.52/0.0/0.0/19_097/0011787. Kurzbeschreibung: Mit Hilfe des Projekts kann die PROXIM s.r.o. firmeninterne Mitarbeiterfortbildung durchführen. Zur Identifizierung konkreter, für die Mitarbeiter geeigneter Fortbildungskurse wurde in dem Unternehmen eine Fortbildungsbedarfsanalyse durchgeführt. Das Projekt zielt vor allem auf die Weiterentwicklung der für eine qualitativ hochwertige Arbeitsleitung in unserem Unternehmen erforderlichen beruflichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen ab. Schlüsselaktivitäten: Allgemeine IT-Kenntnisse • Soft Skills und Management Skills • Interner Ausbilder